Cafe

Am 01.07.2010 war es endlich soweit-der Staffelstab oder besser gesagt die Schlüssel sind übergeben! Die besondere Küche und die phantasievolle Präsentation der Speisen, sollen nun von Jean Fickler und Simone Nitschel, der langjährigen freundlichen Mitarbeiterin im Familienbetrieb Megies, in guter Tradition fortgeführt werden.
Wir als neue Gastgeber setzen auf neue Kreationen, aber auch weiterhin auf geschmackskräftige Akzente, wie zum Beispiel bei den Wildgerichten aus heimischer Jagdstrecke des Tharandter Waldes.

Unser Restaurant und Cafe wird sie mit originellen, leichten und gaumenkitzelnden Speisen verwöhnen, in der die Kräuter aus eigenem Garten genau so liebevoll und phantasiereich kreiert werden, wie exotische Früchte aus fernen Ländern.
Salate sind bei uns ,mit schwungvoller Hand zusammengestellte und mit besonderen hausgemachten Dressings versehene Vitaminspender. Sie werden nicht nur mit dem Auge verwöhnt ,sondern auch ihr Geschmackssinn wird verzaubert werden.
Die Konditorei Megies, geführt seit 3-Generationen, ist auch zukünftig unser Partner für Torten, Kuchen und allerlei anderer süßer Leckereien, wie auch der handgefertigte Baumkuchen und Christstollen ,der in alle Welt versendet wird.
Fühlen sie sich wohl und lassen sie sich von uns verwöhnen! Genießen sie eine schöne Zeit und vergessen sie den Alltagsstress für ein paar Stunden!

Ihre neuen Gastgeber Simone und Jean